Test Caffè Serrano Cialde Espresso Macinatura Speciale

Es gibt im Bereich der E.S.E Pads so viel Auswahl und so viele Röstereien in Italien, dass ich ständig auf der Suche nach neuen Aromen und Erfahrungen bin. So gehe  ich in jedem Supermarkt, sobald ich wieder in Italien bin, auf Entdeckungsreise nach E.S.E Pads, bzw. Cialde wie der Italiener die Pads nennt. Es müssen ja nicht immer die großen internationalen Marken sein. Es gibt so viele tolle Regionale Produkte.

In der Discountkette „iN´s Mercato“ in Lignano bin ich dann freudig auf diese Pads gestoßen, die ich noch nicht kannte und führt zum Test:

Test Caffè Serrano Cialde Espresso Macinatura Speciale

18 Pads mit 125 Gramm Kaffeepulver. Das macht mit 6,94 Gramm knappe 7 Gramm Espressopulver je Pad. Den Preis habe ich nicht mehr genau im Kopf. Es war irgendwas um „günstige“ 3,- € für die Packung,.

Die Box ist recht groß und auch die Pads selber sind unglaublich verschwenderisch verpackt. Viel Folie, viel Luft/Gas und an jeder Seite geschweißt und geschnitten.
Der absolute Perfektionist und Maßstab was Reduktion der Verpackung angeht, ist hier ja bekanntlich Lucaffè.

Die Caffè Serrano Pads selber sind ganz ordentlich verarbeitet, aber keine Augenweide.
Es wird ein leicht braunes, grobes, am Rand fransiges Filterpapier verwendet. 
Die ESE Pads sind ordentlich gepresst, es gibt immer mal wieder Körner im Randbereich.

Wie alle Tests mache ich auch diesen hier auf meiner La Piccola Piccola mit dem Standardsieb Sieb Nr. 1

Der Geschmack/Der Eindruck
Der Espresso läuft erstaunlicherweise sehr schnell aus der Maschine, was auf eine grobe Mahlung zurückführt. Eine Crema bildet sich kaum, bzw ist diese recht zügig verschwunden.

Der Geschmack ist überhaupt nicht mein Ding. Flach, abgestanden, alt, brrr.

Ich habe es dann nochmal mit der Piccola und dem Ristretto Sieb Nr. 0 versucht. 
Meistens ist aus den im Aroma „flachen“ Pads damit noch etwas herauszuholen. 
Leider, jedoch ist auch hier das Ergebnis absolut nicht zufriedenstellend.

Die Pads habe ich letzten Sommer gekauft und auch der Test selber liegt solange zurück. (Ich komme erst jetzt zum schreiben.) Das MHD der Pads ist 02/2019. Es wäre also noch gut ein halbes Jahr drin gewesen.

Fazit:
Lohnt nicht!
Gebt 2 Euro mehr aus und kauft Euch was ordentliches. Ihr freut Euch dann bei jedem Espresso darüber.

 

Bilder zu Caffè Serrano Cialde E.S.E Pads

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.